NEWS

Aktuelles

Belastungs-EKG

By: | Tags: , , , , , , | Comments: 0 | September 21st, 2009

Belastungs-EKGEin Belastungs-EKG (Ergometrie) besteht aus einem  Ruhe-EKG und EKG-Registrierungen unter festgelegten Belastungsstufen. Die Belastung erfolgt auf einem Ergometer-Fahrrad. Zu jeder Belastungsstufe wird der Blutdruck notiert. Die  Belastung erfolgt bis zur Ausbelastung des Patienten  oder  bis zum Auftreten von Ereignissen, wie z.B. zu hoher  Blutdruck, bestimmte EKG-Veränderungen.

Mit dem Belastungs-EKG kann die Kreislauf- und Blutdrucksituation der Patienten überprüft werden. 

Dies ist vor sportlichen Belastungen bei untrainierten Menschen sinnvoll (Sport-tauglichkeitsuntersuchung), kann jedoch auch zur Überprüfung von medikamentösen Behandlungen eines erhöhten Blutdrucks genutzt werden.  

Eine Ergometrie wird zur Erkennung von  Durchblutungsstörungen des Herzens und von  belastungsabhängigen Herzrhythmusstörungen eingesetzt.