NEWS

Aktuelles

21Mrz, 2018

Langzeit-EKG

By: | Tags: , , , , , , ,

Die Untersuchung des 24-Stunden-Langzeit-EKG dient zur Aufdeckung von Herzrhythmusstörungen wie Extraschlägen (Extrasystolen), Herzrasen (Tachykardien) aber auch von zu langsamem Herzschlag (Bradykardien). Hierzu wird auf einen Speicher ( Memory-Chip) jeder einzelne Herzschlag innerhalb von 24 Stunden als EKG aufgezeichnet. In der Praxis werden EKG-Klebeelektroden auf den Brustkorb angelegt. Das Gerät ist ein kleines Kästchen, das bequem zu tragen ist. Es sollte ein möglichst normaler Tagesablauf mit den üblichen körperlichen Belastungen erfolgen. Zu vermeiden ist stärkeres Schwitzen oder starke Erschütterungen wie (z. B. Arbeiten an Maschinen oder Joggen). Die Auswertung und das Ergebnis der Untersuchung liegt nach […]
READ MORE

21Okt, 2017

Sonographie

By: | Tags: , , , , , , , , , , ,

Bei der Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes können folgende Organe beurteilt werden: Leber, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Bauchaorta, eventuelle pathologische Lymphknoten-vergrößerung entlang der Hauptschlagader, Harnblase, Prostata. Die Untersuchung ist schmerz- und nebenwirkungsfrei. Die Oberbauchorgane sind am besten morgens nüchtern zu beurteilen, da dann keine Luftüberlagerungen durch Darmgase vorliegen. Die Gallenblase ist vor Nahrungs-Aufnahme prall gefüllt und ebenfalls besser zu beurteilen. Mittels eines speziellen Schallkopfes kann die Schilddrüse ultraschalltechnisch gut untersucht werden. Neben Beurteilung der Größe und Echostruktur, sind vor allem knotige oder  zystische Veränderungen  wichtig. Diese können durch dieses schnell und einfach einzusetzende […]
READ MORE

20Mai, 2017

Dr. med. H. Siemons

By: | Tags:

1957 in Düsseldorf geboren. Studium der Medizin in Bonn und Düsseldorf. Aufenthalt am University  Hospital of Colorado in Denver/USA.  Promotion an der medizinischen Fakultät der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Abteilung für Kardiologie und Pulmologie bei Prof. Dr. Worth mit einer experimentellen Arbeit über primär pulmonale Hypertonie. Klinische Tätigkeit in der internistischen Abteilung  des Marienhospitals in Düsseldorf (Prof. Dr. med. Karl Hayduk), akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf.  1993 Facharztanerkennung für Innere Medizin. Seit  Januar 1994 niedergelassen als Internist in Düsseldorf, Humboldtstraße.  Regelmäßige gutachterliche Tätigkeiten für das Sozialgericht Düsseldorf in Rentenverfahren sowie im Schwerbehindertenrecht.  […]
READ MORE

21Sep, 2016

Naturheilverfahren

By: | Tags:

Es werden verschiedene Naturheilverfahren wie Ozontherapie, Akupunktur, homöopathische und pflanzliche Therapien angeboten. Sofern sinnvoll und möglich, werden immer Naturheilstoffe vor chemischen Produkten bevorzugt. Akupunktur hilft bei vielen akuten und chronischen schmerzhaften Erkrankungen der Wirbelsäule und im Bereich der Extremitäten. Gute Erfolge sind zu erreichen bei Pollenallergie sowie wiederkehrenden Erkrankungen der Atemwege. Zsätzlich besteht eine regulierende Wirkung auf das vegetative Nervensystem bei vielfältigen psychosomatischen Erkrankungen. Die Behandlung erfolgt 2-3x wöchentlich. Bis zu 10 Sitzungen je Serie sind sinnvoll. Die Akupunkturbehandlung wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sie kostet 25,– EUR […]
READ MORE

20Aug, 2013

Team

By: | Tags:

Anke Dahmen … ist ausgebildete Arzthelferin und seit 2002 in dieser Praxis für Sie da.         Nabila Mellouk …  ist natürlich auch ausgebildetet Arzthelferin und seit 2007 bei uns für Sie da.                 Ute Messerschidt … ist ebenfalls ausgebildetet Arzthelferin und seit 2003 in dieser Praxis für Sie da.
READ MORE